Während Politik und Öffentlichkeit noch die aktuelle Corona-Lage reflektieren, richtet die Investment Plattform China/Deutschland den Blick nach vorne und startet das neue virtuelle Eventformat „Investment-Dialog“. Die Auftaktveranstaltung steht unter dem Motto

„Neue Modelle deutsch-chinesischer Investitionen“

Am 5. August erwarten Sie zunächst vier kurze Impulsvorträge/Präsentationen:

Robert Herzner, Director von Germany Trade and Invest (GTAI) in Shanghai, gibt einen Überblick zum aktuellen Cross-Border-Investitionsgeschehen

Ebenfalls aus Shanghai zugeschaltet ist Patrick Heid, Partner und Leiter China Desk bei GvW Graf von Westphalen, der über das aktuelle Investitionsumfeld in China für deutsche Unternehmen berichtet.

Mit Hui Zhang, Vice President der NIO Group, erwartet die Teilnehmer ein besonderes Highlight. Er erläutert die Europastrategie des jungen, aber prominenten Elektroautobauers.

Dr. Mei Wu, Geschäftsführerin von Joyson Europe, wirft einen Blick zurück auf 10 Jahre Erfahrungen mit M&A-Projekten in Deutschland.

lorem ipsumlorem ipsum

lorem ipsumlorem ipsum

Den Abschluss bildet eine virtuelle Podiumsdiskussion mit Dr. Christian Haug Managing Director der Startup Factory China, Dr. Mei Wu, Joyson Europe, und Bo Sun, Geschäftsführer von ElringKlinger Plastics Qingdao.

Diskutiert werden die aktuellen Chancen und Herausforderungen für grenzüberschreitende Investitionen.

sumlorem ipsum

l
l

Vorstand Markus Rieger und Plattform Manager Weihua Li von der Investment Plattform China/Deutschland führen durch das Programm.

l

l

l


Den Zoom-Link zum Event erhalten Sie nach Anmeldung über den Xing-Eventmanger.

Die Einladung zum Event mit Agenda können Sie hier als PDF herunterladen.